News

Stay tuned about all new developments at VIVAIcare and catch up with our reporting on the topic of “age-appropriate living”.

We have compiled the latest news and selected reports for you on this page. Sadly, only in German at this point.

23. September 2021

VIVAIcare gewinnt Innovationswettbewerb

Wir haben mit VIVAIcare in der Endausscheidung beim Innovationswettbewerb der 4. Clusterkonferenz „Zukunft der Pflege“ des Projektteams des Pflegepraxiszentrums (PPZ) Hannover den 4. Platz belegt! Unter den zahlreichen Bewerbungen rund um technische Innovationen, die die Versorgung pflegebedürftiger Menschen verbessern und den Arbeitsalltag von Pflegefachpersonen erleichtern sollen, gehörte VIVAIcare zu den Favoriten des Fachpublikums.

Wir fühlen uns geehrt in diesem Rahmen eine Auszeichnung erhalten zu haben!

Lesen Sie hier, wer zu den anderen Teilnehmern gehört.

01. Juni 2021

Minister Spahn und Bürgermeister Müller eröffnen das Haus der Gesundheit am ukb Berlin - VIVAIcare ist dabei

Heute um 9:00 Uhr wurde das das Smart Living & Health Center SLHC im Haus der Zukunft am ukb vom Bundesminister für Gesundheit, Herrn Jens Spahn und dem Regierenden Bürgermeister von Berlin, Herrn Michael Müller eröffnet. VIVAIcare ist Teil der Ausstellung zu Digitalen Assistenzsystemen im Smart-Living-Health Center am Unfallkrankenhaus Berlin und Fördermitglied. Ab dem 01.07. sind auch virtuelle Rundgänge und physische Besuche möglich.

01. Juni 2021

VIVAIcare im ZDF-Morgenmagazin

 VIVI war am  01. Juni 2020 im ZDF Morgenmagazin [moma] zu sehen. Grund war die Eröffnung des „Haus der Zukunft“ am ukb in Berlin.

29. April 2021

Warum die Pflege von KI, Machine Learning und Sprachassistenten ganz besonders profitieren kann

Wie das Gesundheitswesen und insbesondere die Pflegebranche von Digitalisierung und neuen Technologien profitieren kann, beleuchtet Dr. Bettina Horster, Vorstand der VIVAI Software AG und Direktorin der Kompetenzgruppe IoT im eco – Verband der Internetwirtschaft e. V. in ihrer Artikelserie.

02. April 2021

WHY HEALTHCARE CAN BENEFIT FROM AI

Machine learning and voice assistants are essential to digitalizing care, as is digital infrastructure, explains Dr. Bettina Horster from the eco Association and VIVAI AG.

13. Juni 2020

Patienten halten dank neuer Technik Kontakt zur Familie

Ein Artikel aus den Ruhr Nachrichten zu dem Projekt „VideoBrücke“.

29. Mai 2020

Eine VideoBrücke, die aus der Einsamkeit führt

Das Besuchsverbot ist in der Corona-Krise für Pflegebedürftige, Angehörige und Pflegekräfte eine enorme Belastung. Die Projektinitiative „VideoBrücke“ bietet eine Lösung.

1. Januar 2020

Smart Service Power ist jetzt VIVAIcare

Nach Abschluss des renommierten Forschungsprojektes „Smart Service Power“ wurden die Ergebnisse mit Start 2020 in die Marke VIVAIcare überführt.

9. Oktober 2019

Overcoming Preconceptions about Artifical Intelligence in the Healthcare Industry

Ein Beitrag von Dr. Bettina Horster, VIVAI Software AG, bei www.dotmagazine.online.

15. September 2019

Besser Wohnen im Alter

Ein Artikel in der FAZ zum altersgerechten Umbau von Wohnungen.

13. September 2019

Hoher Besuch bei VIVAI: The Hong Kong Council of Social Service

Am Freitag, den 13.09.2019 besuchte eine mehrköpfige Delegation des Hong Kong Council of  Social Service (HKCSS) die Geschäftsräume von VIVAI, um mehr über das innovative Projekt VIVAIcare zu erfahren.

Die HKCSS ist die Dachorgansiation von über 400 sozialen Dienstleistern in Hongkong und an internationalen technischen Entwicklungen zum altersgerechten Wohnen stark interessiert.

 

16. Mai 2019

Gute Geschäfte mit dem Internet der Dinge

Die Website „com! professional“ über die steigende Bedeutung von Services im IoT.

09. Mai 2019

Assistenzsysteme im Alter

Smart-Care-Lösungen war ein Thema der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift „Bauelement & Technik“.

08. Februar 2019

Technische Assistenzlösungen in Wohn- und Pflegeumgebungen

Ein Artikel aus der Zeitung CAREkonkret ( www.carekonkret.net ).

07. Februar 2019

Smarte Assistenzsysteme mindern Pflegenotstand

Eine Pressemitteilung des Internetverbandes eco.